Reiki and more - Seminare & Behandlungen
  Home
 


ein Bild

Wolfgang Giereth, Reiki-Meister/Lehrer im Usui-System
Entspannungspädagoge, Kinesiologe,
Mikronährstoffberater, schamansiche Ausbildung, 
Buchautor


Reiki
(jap. usui reiki ryoho, wörtlich: Usui Geisteskraft-Behandlung, sprich: ree kie ) ist eine Technik der Alternativmedizin, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Mikao Usui in Japan entwickelt und bis in die heutige Zeit von Lehrer zu Schüler weitergegeben wird.

Die Wirksamkeit der Praktiken ist wissenschaftlich nicht belegt. Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten rei (Kosmos/Universum) und ki (Lebensenergie). Andere geläufige Umschreibungen sind "Universale Lebensenergie" oder "Schöpferische/ Heilende Kraft des Universums". Reiki ist vergleichbar mit der Energie, die z.B. in Indien Prana bzw. in China Qi genannt wird.

Die Legende besagt, dass Mikao Usui 3 Jahre lang als ZEN-Mönch in einem buddhistischen Kloster in Kyoto (Japan) seine Erleuchtung suchte. Als er jedoch nach 3 Jahren nicht erleutet war, fragte er seinen Abt was er tun könne. Dieser sagte ihm: Da bleibt nur noch STERBEN übrig. Er ging dann auf den heiligen Berg KURAMA um zu sterben. Am 21.Tag auf diesem Berg wurde er ohnmächtig und hatte eine spirituelle Erfahrung.

Er teilte dies seinem Abt mit, der ihm darauf hi bestätigte, dass er nun erleutet wäre und dass er die Erfahrungen anderen Menschen lehren solle. Er entwickelte daraufhin die Heilmethode REIKI.

Im Jahre 1923 geschah in Tokio ein großes Erdbeben mit verheerenden Auswirkungen (über 140 000 Tote). Kein Stein war mehr auf dem anderen. Die kranken Menschen kamen in Massen zu Usui um sich behandeln zu lassen, da es nahezu keine keine Krankenhäuser mehr gab.

So wurde Usui und REIKI immer bekannter zumal Usui sehr großen Erfolg hatte.

 
  Heute waren schon 44 Besucher (46 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=